Gemeinsam im Wettbewerb bestehen

WIR WOLLEN UNSERE WERTE NOCH UMFASSENDER LEBEN!

Als Mittelstands-UnternehmerIn übertragen wir unsere persönlichen Werte in unser wirtschaftliches Handeln. Das sind in erster Linie die Werte Leistung, Eigentum, Nachhaltigkeit und Fairness. Dabei steht für uns der Mensch im Zentrum. Das bedeutet konkret:

  • Mitarbeitergesundheit:
    Wir sind uns bewusst, dass Leistungsfähigkeit und -bereitschaft von körperlichem und seelischem Wohlbefinden abhängig sind. Daher wollen wir dieses fördern!
  • Meine eigene UnternehmerInnen-Gesundheit:
    Uns ist bewusst, dass das Wohlergehen unseres Unternehmens und unserer MitarbeiterInnen von unserer eigenen Gesundheit abhängt. Daher achten wir aktiv auf uns selbst und sind offen für Anregungen zu diesem Thema!
  • Ökologische Verantwortung:
    Uns ist vollkommen klar, dass wir, neben den wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen unserer Handlungen, auch die Natur mit in Betracht ziehen müssen. Daraus kann für uns ein unschätzbarer Wettbewerbsvorteil entstehen!
  • Ethik:
    Dieser Begriff steht bei uns nicht auf großen Plakaten – Ethik ist für uns ein integrierter Bestandteil unseres Selbstverständnisses als „ordentliche Kaufleute“. Oft ist dies aber der Grund für eine Benachteiligung im Markt gegen rücksichtslose KonkurrentInnen.

WIE DIE MITTELSTANDSALLIANZ DABEI UNTERSTÜTZT:

  • Im Gesundheitsbereich bietet die MITTELSTANDS-ALLIANZ die Zusammenstellung sinnvoller und qualitätsgeprüfter Instrumente für die Betriebliche Gesundheitsvorsorge. Dabei werden UnternehmerIn wie auch MitarbeiterIn gleichermaßen berücksichtigt.
  • Durch die KLIMA-ALLIANZ haben Mittelstands-Unternehmen Zugang zu qualitätsgeprüften Partner-Unternehmen, die sie bei den Themen Klimaneutralität und Energieeffizienz optimal unterstützen und dafür sorgen, dass daraus ein Wettbewerbsvorteil entsteht.
  • Der Ethik-Beirat des SENAT DER WIRTSCHAFT stellt Hilfsmittel zur Verfügung, um ethische Aspekte des Wirtschaftens zu thematisieren und bewusst zu machen.

css.php