News

DER SENAT BIETET MEHREREN BIENENVÖLKERN EIN NEUES ZUHAUSE

 

 

Gemeinsam mit Beefuture unterstützt der SENAT DER WIRTSCHAFT die wichtigsten Nutztiere der Landwirtschaft – die numerisch durch die Varroa-Milbe bereits stark reduzierten Bienenvölker. Da die landwirtschaftliche Produktion von der Bestäubungsleistung der Bienen abhängig ist – und daran hängt die gesamte Ernährung der Menschheit – setzt sich der SENAT so vehement für die Implementierung umfassender Schutzmaßnahmen ein.

Unter anderem wurde am Beginn des Jahres ein PLÄDOYER veröffentlicht, in dem wirkungsvolle Maßnahmen gegen den Befall durch die Varroa-Milbe als Lösungsvorschlag an die Politik herangetragen wurde. Es folgten Gespräche mit den verantwortlichen Stellen im Bundesministerium für Tourismus und Nachhaltigkeit, in deren Zuständigkeit dieses Thema fällt.

 

>> ZUM PLÄDOYER: MASSNAHMEN ZUR VARROA MILBEN-BEKÄMPFUNG

 

Als kleinen Beitrag zur Neuansiedelung von Bienenvölkern, wurden nun vom SENAT einige  Bienenstöcke aufgestellt, die vom SENATs-Mitgliedsunternehmen Beefuture betreut werden.

 

css.php