News

ROSENBERGER ERNEUT ALS RAST-CHAMPION AUSGEZEICHNET

 

 

Das SENATs-Partnerunternehmen Rosenberger ist laut der ÖGVS-Studie erneut die beste Autobahnraststätten-Kette

 

Im Frühjahr 2018 hat die Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) in Kooperation mit dem Nachrichtenmagazin News vier Autobahnraststätten-Ketten in Österreich getestet. In der ÖGVS-Studie „Autobahnraststätten-Ketten 2018“ konnten sich die Rosenberger Raststätten, ein Partnerunternehmen des SENAT DER WIRTSCHAFT, bereits zum zweiten Mal als Gesamtsieger mit der Testnote „sehr gut“ durchsetzen.

 

 

Jutta Wollner, COO von Rosenberger, zeigt sich erfreut über das sehr gute Gesamtergebnis, insbesondere in der Kategorie Gastronomie: „Diese Prämierung wäre ohne den Einsatz und das tägliche Engagement unserer MitarbeiterInnen nicht möglich. Wir sehen diese Auszeichnung als Vertrauensvorschuss und Motivation, uns weiterhin um das Wohl unserer Gäste zu bemühen!“

 

Rosenberger stark bei Kernkompetenz Gastronomie

Die Untersuchungen wurden von speziell qualifizierten, verdeckten Testern im Rahmen von Mystery Checks durchgeführt. Rosenberger schloss mit der Gesamt-Testnote 1,3 (= „sehr gut“) ab. „Laut der Studienergebnisse ist Rosenberger herausragend in der Kategorie Gastronomie mit dem umfangreichen und frischen Speiseangebot sowie der Servicequalität. Rosenberger zeichnet sich besonders durch sein ansprechendes Ambiente und die Sauberkeit aus“, erläutert Henrik Peperkorn, Projektleiter der ÖGVS-Studie.

 

Der SENAT DER WIRTSCHAFT gratuliert herzlich zu dieser besonderen Qualitätsauszeichnung!

css.php