News

Schwerpunkt Gesundheit | BETRIEBLICHE VORSORGE – TOOLBOX

Schwerpunkt GESUNDHEIT

Die Toolbox für betriebliche Gesundheitsvorsorge in Ausarbeitung

 

Im Rahmen des „Forum Europäische Gesundheitspolitik“ des SENAT DER WIRTSCHAFT, das von Senator MR Dr. Hannes Schoberwalter geleitet wird, werden aktuell eine Anzahl von höchst sinnvollen und innovativen Tools evaluiert, die den Unternehmen aktiv helfen, wirksame Verbesserungen in der betrieblichen Gesundheitsvorsorge zu erzielen.

Mit dieser Toolbox wirkt dieses Forum des SENATs als Brückenbauer und hilft Unternehmen auf maximaler Know-How-Basis Entscheidungen zu treffen, was sie konkret umsetzen sollen. Unternehmen bekommen so einen Zugang zu Antworten auf die Fragen ermöglicht, wie und wodurch es besser gemacht werden könnte, und wovon das Unternehmen wirklich profitieren kann. Ohne objektive Hilfe mit dem Blick von der Metaebene ist jedoch der Weg durch eine Unzahl von Lösungen und Programmen nicht bzw. nur schwer zu sehen.

Es ist geplant, die Toolbox im April erstmals vorzustellen. Damit die Tools dann auch zum Einsatz kommen können sind jedoch einige Voraussetzungen wesentlich:

Die agierenden Personen – die EigentümerInnen, GeschäftsführerInnen aber auch die für die Etablierung der Gesundheitskonzepte verantwortlichen MitarbeiterInnen, müssen aufwachen und sich bewusst machen, dass es hier nicht um Profilierung einer Abteilung oder der Geschäftsleitung geht, sondern um den Kern der eigenen Existenzberechtigung des gesamten Unternehmens. Erst wenn das allen klar ist, orientiert man sich an den individuellen Bedürfnissen und etabliert entsprechende Konzepte zum Wohl des gesamten Unternehmens.

 

css.php