News

Schwerpunkt Gesundheit | WIRTSCHAFTSFAKTOR REGIONALE LEBENSMITTEL

Schwerpunkt GESUNDHEIT

 

Wirtschaftsfaktor Regionalität: Regionale Herkunft von Lebensmitteln immer wichtiger

 

Bei einer kürzlich abgehaltenen Pressekonferenz mit Landesrat Max Hiegelsberger und Senator Dkfm. Andreas Haider, Geschäftsführer der Unimarkt Gruppe, eines Mitgliedsunternehmens des SENAT DER WIRTSCHAFT, wurde gezeigt, wohin die Entwicklung im Bereich der regionalen Lebensmitteln geht und welche Auswirkungen das hat.

 

Die regionale Herkunft von Lebensmitteln wird allen Stakeholdern – ob AnbieterInnen, LieferantInnen und KonsumentInnen – immer wichtiger. Deshalb arbeitet der Nahversorger Unimarkt auch mit vielen Betrieben, Bäuerinnen und Bauern aus der Umgebung zusammen um die Wertschöpfung in der Region zu behalten und weiter auszubauen. „Wir sind überzeugt davon, dass Lebensmittel aus der Region am besten schmecken. Denn die regionalen Produzenten stellen ihre Produkte mit viel Liebe und traditionellem Handwerkswissen her. Einzigartige Qualität, die man bei jedem Bissen schmeckt“, so Senator Dkfm. Andreas Haider von Unimarkt.

 

Beispiel Oberösterreich

„Der ländliche Raum Oberösterreichs ist von großer wirtschaftlicher Bedeutung – gerade die Lebensmittelerzeugung und –versorgung darf sich daher nicht am Weltmarkt abspielen, sondern muss in Oberösterreich, in der Region, bleiben. Der Konsum regionaler und lokaler Lebensmittel lässt jeden Einzelnen am lokalen Ernährungs- und Wirtschaftssystem teilhaben und mitgestalten“, so Landesrat Max Hiegelsberger. Dabei bieten der anhaltende Trend zur Regionalität und die steigende Nachfrage der oberösterreichischen Konsumentinnen und Konsumenten nach regionalen Lebensmitteln eine Chance für die regionalen Wirtschaftsstrukturen.

Ebenso beschränkt sich der Qualitätsbegriff bei Lebensmitteln nicht mehr rein auf die Produktqualität in Hinsicht auf Nährwert, Gesundheit und Geschmack, sondern bezieht auch die ökologische und soziale Nachhaltigkeit sowie die regionale Wirtschaft mit ein.

Weitere wesentliche Aspekte, die hier miteinfließen, sind

  • Ernährungsicherheit
  • Landschaftspflege und
  • regionale Wirtschaftskreisläufe

 

Die Detailinformationen zu den Trends und Ergebnissen der Analysen stellen wir Ihnen hier zum Download bereit.

 

>> DOWNLOAD GESAMTBERICHT „WIRTSCHAFTSFAKTOR REGIONALE LEBENSMITTEL“

 

 

css.php