News

Schwerpunktthema Ökologie | PLANT FOR THE PLANET-ERFOLGSMELDUNG

Schwerpunktthema ÖKOLOGIE

 

Plant for the Planet: 1 MILLION Bäume neu gepflanzt

 

Am 15. Dezember verlautbarte PLANT FOR THE PLANET, dass auf einer neuen Aufforstungsfläche in Mexiko der millionste Baum gepflanzt wurde. Wo vor einem Jahr noch degradiertes Land verwilderte, wachsen heute eine Million Bäume. Jeder von ihnen speichert bereits das gefährliche Treibhausgas CO2.

Als PLANT FOR THE PLANET die Fläche nahe Constitución in Campeche übernahm, bot sich ein trauriger Anblick: Ein Investor hatte alle Bäume gefällt und das Land sich selbst überlassen. Aus dem kaputten Land konnten in nur einem Jahr wieder ein überlebenswichtigeR CO2-Speicher gemacht werden, Lebensraum für viele Tiere geschaffen und eine nachwachsende Rohstoffquelle für die Bevölkerung hergestellt werden. 78 Waldarbeiter pflanzen und pflegen Tag für Tag 5.500 Setzlinge acht verschiedener heimischer Baumsorten. Bereits Ende 2020 will das PLANT FOR THE PLANET-Team hier zehn Millionen Bäume gepflanzt haben.

PLANT FOR THE PLANET will beweisen, dass in nur fünf Jahren 1.000 Milliarden überlebenswichtige Kohlenstoffspeicher gepflanzt werden können. Sie filtern ein Viertel des menschengemachten CO2 aus der Atmosphäre, schaffen Millionen Arbeitsplätze in armen Ländern und ersetzen als Baumaterial die Klimakiller Stahl und Beton.

Der JUNGE SENAT DER WIRTSCHAFT arbeitet mit dieser großartigen Initiative eng zusammen und organisiert in Österreich Baumpflanzaktionen. Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen Teil dieser Kooperations-Initiative werden wollen, klicken Sie auf diesen Link:

 

>> INTERESSE AN EINER BAUMPFLANZAKTION MIT DEM JUNGEN SENAT & PLANT FOR THE PLANET

 

 

css.php