23.05.2016 | INNSBRUCK: ERÖFFNUNG DER SENATS-LOUNGE | Senat der Wirtschaft

Rückblicke

23.05.2016 | INNSBRUCK: ERÖFFNUNG DER SENATS-LOUNGE

Zur Verbesserung der lokalen Services ist der SENAT nun mit einer Niederlassung am Innsbrucker Sparkassenplatz vertreten, die am Montag, 23. Mai 2016 vom Präsidenten des SENAT DER WIRTSCHAFT,  Vizekanzler a.D. Dr. Erhard Busek, feierlich eröffnet wurde. Die SENATs-Lounge in Innsbruck wird von Mag. Roland Schwaiger, MBA und Alois Huber, MSc geleitet. Bei der Eröffnung war die SENATs-Lounge mit Gästen aus Wirtschaft und Politik prall gefüllt. SENATs-Präsident Dr. Erhard Busek stellte in seiner Eröffnungsrede den SENAT in seiner Gesamtheit und mit seinem umfassenden Tätigkeitsumfeld dar. Er zeigte die gesellschaftliche Notwendigkeit einer Ökosozialen Wirtschaft auf und forderte die Anwesenden auf, sich aktiv zu beteiligen. Mag. Roland Schwaiger stellt abschließend fest: „Vertrauensaufbau erfolgt, indem Zeit miteinander verbringt. Die SENATs-Lounge ist daher der ideale Ort, um das zu leben, sich auszutauschen und dabei gegenseitig zu motivieren, an der Gestaltung der Zukunft aktiv Anteil zu nehmen.“ SENATs-Vorstand Hans Harrer war von der Stimmung und Atmosphäre in der SENATs-Lounge beeindruckt und zeigte sich erfreut, dass man den Mitgliedsunternehmen Westösterreichs nun einen Servicepoint vor-Ort bietet.

k-senat-innsbruck

Dr. Erhard Busek, SENATs-Präsident, mit der Landesrätin für Wirtschaft, KR Patrizia Zoller-Frischauf, SENATs-Vorstand Hans Harrer und Mag. Roland Schwaiger (2. Reihe)

 

 



Um alle Bilder der Veranstaltung zu sehen, melden Sie sich bitte mit Ihren Daten an!
css.php