31. AUGUST 2016 | KONSTITUIERENDE SITZUNG DES ETHIK-BEIRATS | Senat der Wirtschaft

Rückblicke

31. AUGUST 2016 | KONSTITUIERENDE SITZUNG DES ETHIK-BEIRATS

 

 

Am 31. August 2016 fand die erste Sitzung des neu gegründeten Ethikbeirats des SENAT DER WIRTSCHAFT in den Räumlichkeiten der Bundesgeschäftsstelle Wien statt. Der Ethikbeirat soll SENATs-Mitglieder regelmäßig motivieren und immer wieder Mut machen, „richtig“ zu wirtschaften und sich selbst und das Agieren des eigenen Unternehmens regelmäßig zu hinterfragen.

 

ethik1

ethik2

 

Bei der ersten Sitzung des Ethik-Beirat waren anwesend:

  • Vorsitz: Senator Dr. Herbert Ritsch (Bankhaus Schellhammer & Schattera)
  • Mag. Gerhard Grabner (Stift Goettweig),
  • Dr. Johannes Linhart (SENAT DER WIRTSCHAFT)
  • Senatorin Mag. Martina Uster (Ethikinstitut Stift St. Georgen/Längsee)
  • Senator KR Heinz Behacker (VBV-Vorsorgekasse)
  • Dr. Ursula Vavrik (www.newways.eu)
  • Senator Dr. Günter Bergauer  (Bankhaus Schellhammer & Schattera)
  • Senator Mag. Robert Egger (Shaolin Tempel)
Dem Ethik-Beirat gehören außerdem an:
  • Hans Harrer (SENAT DER WIRTSCHAFT)
  • Senator MR Dr. Hannes Schoberwalter (PVA)
  • Dr. Claus Reitan (Herausgeber)
  • Mag. Reinhard Friesenbichler (rfu)
Über die Tätigkeit des Ethik-Beirats und wie sie in die Aktivitäten des SENAT DER WIRTSCHAFT einfließen, wird laufend informiert werden.


Um alle Bilder der Veranstaltung zu sehen, melden Sie sich bitte mit Ihren Daten an!
css.php