02.10.2015 | Das war der BUSINESS SUMMIT zum Thema: „Zeitenwende“ | Senat der Wirtschaft

Rückblicke

02.10.2015 | Das war der BUSINESS SUMMIT zum Thema: „Zeitenwende“

image004

Im Rahmen der Styria Strat luden der SENAT DER WIRTSCHAFT und Senator Ing. Norbert Ulbing am 2. Oktober zum Business Summit „Zeitenwende“ in die Wirtschaftskammer Steiermark in Graz ein.

Große Umbrüche und ihre Auswirkung auf die Weltwirtschaft waren das Thema des Nachmittages, zu dem sich zahlreiche Gäste eingefunden haben.

Die Key Note behandelte das Thema „Der Crash als Neubeginn“. In der darauffolgenden Podiumsdiskussion versuchte die Teilnehmer, darunter auch Senats-Präsident Dr. Erhard Busek und Ehren-Senator Dr. Josef Riegler strategische Antworten auf tiefgreifende Veränderungen zu finden.


Vier große Wirtschaftszyklen zeigen zum ersten Mal seit den 1930ern synchron abwärts. Die Macht dieser Zyklen ist über Jahrhunderte mehrfach bestätigt. In unserem persönlichen Erfahrungsschatz sind sie allerdings nicht vorhanden, weil intuitiv nicht erfassbar.
Doch die Auswirkungen auf zum Beispiel unsere aktuellen Geschäftsmodelle werden einem Tsunami gleichen! Anhand des Generationenzyklus wurde klar, dass vier Fünftel der weltweiten Wirtschaftsleistung in alternden und schrumpfenden Gesellschaften erwirtschaftet werden und diese damit sinkende Tendenz aufweist. Den Rohstoffzyklus, den Innovationszyklus und andere wurden in ihren Auswirkungen überblicksweise beschrieben. Auf Basis konkreter Fakten aus Studien von Nobelpreisträgern, Notenbanken, Statistikbehörden und US-Think-Tanks stellte man die Motoren der wirtschaftlichen Veränderung für die nächsten 10 Jahre dar, erläuterte wiederkehrende Zyklen und technologische Entwicklungspfade. Abschließend wurden Erfolgs-Strategien für die kommenden turbulenten Jahre erläutert.

 

Teilnehmer der Podiumsdiskussion:

– Dr. Erhard Busek | Vizekanzler a.D. und Präsident SENAT DER WIRTSCHAFT

– KR Benedikt Bittmann | Vizepräsident der Wirtschaftskammer Steiermark

– Ing. Norbert Ulbing | Strategieberater, erfolgreicher Buchautor und Senator im SENAT DER WIRTSCHAFT

– Mag. Thomas Strohmaier | Geschäftsführer Transport Service Solutions GmbH und Senator im SENAT DER WIRTSCHAFT

– Dipl.-Ing. Michaela Maresch, BSc | Co-Gründerin Commod – das Modulhaus der neuen Generation

– Dipl.-Ing. Helmut Brückler | „Zukunftsingenieur“, Landessprecher-Stellvertreter Styria Strat

 

DSC_0043DSC_0044DSC_0045DSC_0048DSC_0049DSC_0051DSC_0055DSC_0056DSC_0057DSC_0058DSC_0059DSC_0060DSC_0061DSC_0067DSC_0068DSC_0072DSC_0074DSC_0075DSC_0078DSC_0081DSC_0082DSC_0086DSC_0088DSC_0091DSC_0093DSC_0095DSC_0096DSC_0098DSC_0100DSC_0101DSC_0103DSC_0104DSC_0107DSC_0112DSC_0113DSC_0115DSC_0117DSC_0120DSC_0121DSC_0122DSC_0126DSC_0128DSC_0130DSC_0131DSC_0132DSC_0134DSC_0138DSC_0143DSC_0145DSC_0146DSC_0148DSC_0149DSC_0150DSC_0152DSC_0153DSC_0154DSC_0155DSC_0156DSC_0158DSC_0159DSC_0161DSC_0163DSC_0165DSC_0166DSC_0168DSC_0169DSC_0170DSC_0171DSC_0172DSC_0173DSC_0174DSC_0175DSC_0176DSC_0177DSC_0180DSC_0182DSC_0184DSC_0186DSC_0187DSC_0189DSC_0190DSC_0193DSC_0195DSC_0199DSC_0200DSC_0204DSC_0207DSC_0208DSC_0210DSC_0211DSC_0215DSC_0217DSC_0223


Um alle Bilder der Veranstaltung zu sehen, melden Sie sich bitte mit Ihren Daten an!
css.php